By Admin

0

Nudeln mit einer Kabanossi-Kraut-Pfanne

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Heute gibt es mal wieder etwas aus der schnellen Küche. Das Gericht benötigt gerade mal eine halbe Stunde, wenn man das Wasser zum Nudelkochen mit dem Wasserkocher vorkocht.

Zutaten :

:
250 g Kabanossi
1/2 Kopf Weißkraut
2 Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
Paprikapulver edelsüß
Kreuzkümmel
300 g Spaghetti
Pfeffer, Salz
Öl zum Anbraten

Zubereitung :

:
Die Würste in Scheiben schneiden. Beim Weißkraut den Strunk entfernen und dann alles in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.

Zuerst die Wurstscheiben in etwas Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Dann das Weißkraut mit den Zwiebeln und dem Knoblauch ebenfalls anbraten. Mit Pfeffer, Salz, Paprika und Kreuzkümmel würzen.

Währenddessen die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Etwas von dem Kochwasser zum Weißkraut geben und die Wurst ebenfalls dazu geben. Nudeln abgießen und mit der Wurst-Kraut-Pfanne zusammen servieren.