By Admin

0

Nudelsalat mit Tomaten und Feta

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Am Abend nach unserem Besuch der Therme in Norddeich hatten wir dann so richtig Hunger. Die viele frische Luft und
dann die Salzwassertherme hatten da ihren Anteil dran. Da noch reichlich
Nudeln da waren, hatten wir beschlossen, einen leckeren Nudelsalat zu machen und dazu auf der Terrasse zu grillen.

Kaum hatten wir den Grill angezündet, fing es schon wieder mit regnen an. Na ja wir sind ja erfinderisch. Also den Sonnenschirm aufgespannt und weiter gebraten. Aber dann wurde es immer schlimmer und vor allem windiger, also haben wir alles näher ans Haus geschoben und den Sonnenschirm schön festgehalten.

Das Gemeine war dann allerdings, dass kaum, dass wir uns zum Essen rein gesetzt hatten, denn draußen war es einfach zu ungemütlich, der Himmel aufklarte und es zu regnen aufhörte. Als wir dann mit dem Essen fertig waren, kam doch glatt die Sonne raus, da hätten wir am liebsten die Vorhänge zugezogen. 😉

Zutaten :

:
500 g Nudeln
1 Packung Feta-Käse
250 g Kirschtomaten
1 kleines Glas rotes Pesto
3 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel Balsamico bianco
3-4 Zweige Basilikum
Pfeffer, Salz, Zucker

Zubereitung :

:
Aus Pesto, Essig, Öl, Salz Pfeffer und einer Prise Zucker ein Dressing bereiten. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und dann abgießen, noch warm mit dem Dressing vermischen. Dann abkühlen lassen.

Derweil die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, ebenso den Basilikum in Streifen schneiden. Die Fetakäse würfeln. Alles zum Salat geben und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.