By Admin

0

Persisches Kotelett-Sandwich

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Es muss ja nicht immer kompliziert sein, was es zum Abendessen gibt. Und wie ich schon geschrieben hatte, Fernsehen bildet. Da kam letztens eine Sendung, bei der es um Foodtrucks und ähnliches ging. Dort wurde auch einer vorgestellt, der interessante persisch-deutsche Sandwiches anbietet. Dort kam ich auf die Idee mit diesem Sandwich.

Zutaten :

:
200 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Eigelb
300 g Rinderhackfleisch
1 Teelöffel Kurkuma
1 Teelöffel Dreierlei Gewürzmischung (Koriander, Kreuzkümmel, Muskatnuss)
3 Esslöffel Mayonnaise
1 gestrichener Teelöffel Currypulver
etwas Chili
scharfe Mangosoße
Blattsalat
Grün von 2 Lauchzwiebeln
2-3 eingelegte Jalapeños
4 Vollkornbaguettes
Salz, Pfeffer

Paniermehl
Öl zum Braten

Zubereitung :

:
Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Dann in ein Tuch geben und gründlich auspressen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch mit Eigelb, Hackfleisch, Kurkuma und der Gewürzmischung miteinander verkneten. Dann in 4 gleiche Portionen teilen und diese zu einem ovalem Kotelett formen. Dann von beiden Seiten mit Paniermehl bestäuben. Dann in etwas Öl goldbraun anbraten.

Die Mayonnaise mit dem Currypulver und dem Chili verrühren. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden

Die Baguettes aufschneiden, eine Seite mit der Currymayonnaise und die andere mit der Mangosoße bestreichen, jeweils etwas Blattsalat hineingeben, dann die Kotelettes und alles mit Lauchzwiebelgrün bestreuen.