By Admin

0

Piña Colada Crème

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Piña Colada Crème

4 Blatt Gelatine
400g Kokosmilch ungesüßt
100g Sahne
40g Zucker
Abrieb von 1 Limette

50g weißer Rum, z.B. Baccardi
200g Sahne
1 kleine Dose Ananas in Scheiben
2 EL Kokosflocken

Die Gelatine auf einem Teller in etwas Wasser einweichen

Im Thermomix
Die Kokosmilch, 100g Sahne, den Zucker und den Zitronenabrieb in den Mixtopf geben und 6 Min./95°C/Stufe 1 aufkochen.
Den Rum zur Kokosmilch geben.
Die Gelatine gut ausdrücken, in den Mixtopf geben und alles 30 Sek./Stufe 2 verrühren.

Ohne Thermomix
Die Kokosmilch, 100g Sahne, den Zucker, den Zitronenabrieb aufkochen lassen.
Den Rum zur Kokosmilch geben. 
Die Gelatine gut ausdrücken, zur Kokosmilch geben und glatt rühren.

Die Creme für ca. 30 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
In der Zwischenzeit 200g Sahne mit dem Handmixer steif schlagen.
Die geschlagene Sahne unter die Creme rühren und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Die Ananas abtropfen lassen und fein würfeln.
Ananaswürfel und Kokosflocken auf der Piña Colada Crème verteilen.

  • wer es noch spritziger mag, mariniert die Ananaswürfel mit 1 TL Zucker und 2 EL Rum und lässt sie mindestens 30 Minuten ziehen