By Admin

0

Ravioli mit Spinatfüllung und Salbeibutter

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Ravioli mit Salbeibutter und Grana Padano




Für 50 Ravioli
400g Mehl ,550
4 Eier
2 TL Salz

Alle

Zutaten :

in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Teigstufe kneten.
Der Teig ist jetzt ziemlich krümelig.
Die Teigkrümel auf ein bemehltes Brett schütten und von Hand noch etwa 2 Minuten kneten.
Wenn alles schön kompakt ist,  eine Kugel formen.
Den Teig abgedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Spinatfüllung
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
20g Olivenöl
300g frischen Spinat (oder 250 TK-Blattspinat, aufgetaut und ausgedrückt)
Salz, Pfeffer, Muskat
100g Ricotta
150g Grana Padano
2 Eigelb

Für die Salbeibutter
100g Butter
12-15 Salbeiblätter
Salz, Pfeffer
2-3 EL Trüffelbutter (wer mag)
40g Grana Padano

Im Thermomix
Grana Padano in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Öl hinzufügen und 5 Min./Varoma/Stufe1 anbraten.
Spinat ohne Zugabe von Wasser dazugeben und 3 Min./100°C/Stufe 3 dünsten.
Den Spinat in ein Sieb geben, abtropfen lassen, ausdrücken und 5 Minuten abkühlen lassen.
Spinat zurück in den Mixtopf geben, würzen, Ricotta, Grana Padano und Eigelb zufügen und 1 Min./Stufe 5 vermischen.

Ohne Thermomix
Grana Padano reiben.
Öl in einen Topf geben und erhitzen.
Knoblauch und Zwiebel fein würfeln und anbraten.
Spinat ohne Zugabe von Wasser dazugeben und unter Rühren 3 Minuten dünsten.
Den Spinat in ein Sieb geben, abtropfen lassen, ausdrücken und 5 Minuten abkühlen lassen.
Spinat hacken und mit Ricotta, Grana Padano und Eigelb gut vermischen.

Ravioli herstellen, wie hier ausführlich beschrieben.

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Ravioli 4-5 Minuten kochen.
Butter in einem kleinen Topf erhitzen, die Salbeiblätter und eine Prise Salz zufügen und so lange köcheln lassen, bis die Butter anfängt zu bräunen, den Topf vom Herd ziehen. Wer mag, fügt jetzt noch die Trüffelbutter zu und lässt sie schmelzen, nicht vorher – Trüffelbutter spritzt.

Die Ravioli anrichten, mit der Salbeibutter begießen und mit Grana Padano bestreuen.

Und hier gibt’s weitere Informationen und tolle Rezepte mit Grana Padano und San Daniele Schinken