By Admin

0

Rindersteaks alla pizzaiola mit Röstkartoffeln und gebratenen Chicorée

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr, wann und wie ich auf die Idee gekommen war. Manchmal sehe ich etwas, was mir interessant erscheint und dann schreibe ich das Rezept schonmal auf und lege es auf den großen Haufen von Rezepten, die ich kochen möchte. Und genau da habe ich es gefunden und ausprobiert.

Zutaten :

:
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
7 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Tomatenmark
2 Dose Pizzatomaten
2 Esslöffel Kapern
1-2 getrocknete Chilis
3-4 Zweige frischer Oregano oder ein halber Teelöffel getrockneter
8-10 mittelgroße Kartoffeln
3 Chicorée
8 Minutenrindersteaks
1 Esslöffel gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer,  Zucker

Zubereitung :


Die Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides in zwei Esslöffel Olivenöl anschwitzen. Das Tomatenmark zugeben und ebenfalls anschwitzen, jetzt die Tomaten zugeben. Alles aufkochen, die Kapern und Chilis zugeben. Den Oregano fein hacken und ebenfalls zur Soße geben. Diese mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker würzen. Die Soße solange köcheln bis sie etwas reduziert ist.

Die Kartoffeln waschen, in grobe Würfel schneiden, mit 2 Esslöffeln Olivenöl vermischen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten garen, dabei einmal wenden. Mit Salz würzen.

Den Chicorée waschen, halbieren, den Strunk entfernen und den Rest in dünne Streifen schneiden. Dann in einem Esslöffel Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Minutensteaks mit Pfeffer und Salz würzen. Die restlichen zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin das Fleisch kurz von jeder Seite anbraten, dann die vorbereitete Tomatensoße dazu gießen und vom Herd nehmen. Die Steaks kurz in der heißen Soße ziehen lassen. Jetzt die gehackte Petersilie darüber streuen.

Alles zusammen anrichten.