By Admin

0

rotes Fruchtsüppchen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

rotes Fruchtsüppchen

1 Kilo rote Früchte
z.B. Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Brombeeren, Himbeeren, Blaubeeren
250g Kirschsaft
50g Zucker
25g Stärke
200g rote Früchte als Einlage

Im Thermomix
Die Früchte waschen, trocken tupfen, Kirschen entkernen und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Den Saft und den Zucker dazugeben und alles 12 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.
Die letzten 2 Minuten aufpassen! Wenn es aus dem Deckel schäumt, ist es schon eher fertig und Ihr könnt den Kochvorgang abbrechen.
Die Stärke dazugeben und noch einmal 2 Min./90°C/Stufe 2 aufkochen.
In eine Schüssel füllen und die restlichen Früchte dazugeben.
Mindestens 4 Stunden kühlen.

Ohne Thermomix
Die Früchte waschen, trocken tupfen, Kirschen entkernen.
Die Früchte einem hohen Topf und zusammen mit dem Saft pürieren.
Jetzt den Zucker dazugeben und alles, unter Rühren, einmal aufkochen lassen.
Die Stärke mit etwas Kirschsaft oder Wasser verrühren und in die kochenden Früchte einrühren, noch einmal kurz aufkochen.
In eine Schüssel füllen und die restlichen Früchte dazugeben.
Mindestens 4 Stunden kühlen.

  • das Fruchtsüppchen ist ein erfrischendes Hauptgericht, eignet sich aber auch als Dessert
  • mit Vanillesauce, Schlagsahne oder Eiscreme genießen
  • bei Glutenunverträglichkeit bitte unbedingt auf Maisstärke achten
  • wer mag, kann ruhig aufgetaute TK-Früchte benutzen