By Admin

0

Rumtopf-Torte

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Rumtopf-Torte

500g Rumtopffrüchte
100g Zartbitterschokolade
200g Butter
150g Zucker
4 Eier
200g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150g Mandeln, gerieben
1 TL Zimt
200g Marzipan
Kouvertüre

Die Rumtopffrüchte in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Den Backofen auf 175°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Eine Springform fetten.

Im Thermomix
Die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Butter, Zucker und Eier im Mixtopf 4 Min./Stufe 4 schaumig rühren.
4 EL vom abgetropften Rum, Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt zugeben und 2 Min./Teigstufe kneten.
1/3 des Teiges in die Springform füllen.
Das Marzipan ausrollen und auf den Teig legen.
Die Rumtopffrüchte zum restlichen Teig in den Mixtopf geben und 30 Sek./Rückwärtslauf, Stufe 2 untermischen.
Den Teig mit den Früchten in die Springform füllen.

Ohne Thermomix
Die Schokolade fein reiben.
Butter, Zucker und Eier mit dem Handmixer schaumig rühren.
4 EL vom abgetropften Rum, Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt zugeben und gut verrühren.
1/3 des Teiges in die Springform füllen.
Das Marzipan ausrollen und auf den Teig legen.
Die Rumtopffrüchte zum restlichen Teig in den Mixtopf geben und untermischen.
Den Teig mit den Früchten in die Springform füllen.

Die Rumtopf-Torte 70 Minuten auf mittlerer Schiene backen, danach auskühlen lassen und aus der Form lösen.
Die Kouvertüre schmelzen und die Rumtopf-Torte damit überziehen.

  • wer es versäumt hat einen Rumtopf anzusetzen kann auch 500g gemischtes Obst mit 200g Zucker bestreuen, 100g Rum zugeben und mindestens über Nacht ziehen lassen