By Admin

0

Sauce Chili con Carne

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Sauce Chili con Carne

2 EL Olivenöl
250g Rinderhack
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
1 Chilischote, entkernt und in Stücken
1 rote Spitzpaprika
10g Olivenöl
70g Tomatenmark
1 TL Zucker
1 kl. Dose Tomaten
2 TL Kreuzkümmel
1 TL Oregano
2 TL Pimentón Picante Ahumado Scharfes geräuchertes Paprikapulver 
je nach Geschmack 0-2 getrocknete Chilis
1 kl. Dose Kidneybohnen, 420g
1 Bund Koriander, abgezupft

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch schön scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Thermomix
Knobi, Zwiebel und Chilischote in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Spitzpaprika in Stücke schneiden, ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
Öl zufügen und 5 Min./110°C/Stufe 1 andünsten.
Tomatenmark und Zucker dazugeben und weitere 5 Min./110°C/Stufe 1 dünsten.
Dosentomaten, Kreuzkümmel, Oregano, Pimenton de la Vera und evtl Chili zufügen und 30 Min./95°C/Stufe 1 kochen.
Die Kidneybohnen über einem Sieb ausschütten, kurz abspülen und zusammen mit dem Hackfleisch zur Sauce geben und 5 Min./90°C/Rückwärtslauf, Stufe 1 erhitzen.
Die Sauce herzhaft abschmecken, mit gekochter Pasta vermengen und mit Koriander bestreuen.

Ohne Thermomix
Knobi, Zwiebel und Chilischote in feine Würfel schneiden.
Spitzpaprika in 1cm große Würfel schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
Tomatenmark und Zucker dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten.
Dosentomaten, Kreuzkümmel, Oregano, Pimenton de la Vera und evtl Chili zufügen und 30 Minuten kochen.
Die Kidneybohnen über einem Sieb ausschütten, kurz abspülen und zusammen mit dem Hackfleisch zur Sauce geben und 5 Minuten erhitzen.
Die Sauce herzhaft abschmecken, mit gekochter Pasta vermengen und mit Koriander bestreuen.

  • die Sauce schmeckt auch lecker zu Reis, Couscous oder Polenta
  • für große Mengen: In den TM5 passt die doppelte Portion