By Admin

0

Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne mit Würstchen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Vielleicht könnt ihr mir ja erklären, warum die Hotdog-Würstchen immer zu 6 Stück angeboten werden aber die Buns gibt es nur in 4er Portionen. Ich habe das noch nie verstanden. Auch mein Rezept für Hot Dog Brötchen ist für 8 Stück gedacht, also beim halbierten Rezept 4 Stück. Natürlich hatte ich jetzt auch wieder Würstchen übrig und die wollten verwendet werden.

Zutaten :

für 2 Portionen:
2 Hotdog-Würstchen
1 rote Zwiebel
1 Möhre
4 Kartoffeln
200 g Sauerkraut
1 Lorbeerblatt
etwas gemahlener Kümmel
Pfeffer, Salz
Öl zum Braten
gehackte Petersilie

Zubereitung :

:

Die Würstchen in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Kartoffeln in etwas Öl mit den Möhren anbraten. Nach kurzer Zeit die Zwiebel zugeben und weiterbraten.

Jetzt das Sauerkraut, Lorbeerblatt und etwas Kümmel zugeben und etwas Wasser angießen. Unter gelegentlichem Rühren fertig garen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit Pfeffer und Salz würzen. Zum Schluss die gehackte Petersilie darüber streuen.