By Admin

0

Schoko Hummus mit Physalis

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Natürlich wollte ich auch ein leckeres Dessert zubereiten. Ich weiß gar nicht mehr, wo ich das Rezept gefunden habe, das hat jetzt ca. ein Jahr bei meinen Kochideen geschlummert und ich dachte mir, für ein Kochduell ist es die passende Herausforderung. Ich fand es wirklich erstaunlich, dass man bei der fertigen Schokocreme nichts mehr von den Kichererbsen schmecken konnte. Das hatte ich wirklich nicht erwartet. Allerdings ist diese Creme schon recht gehaltvoll. Eine leichte Creme für den Sommer ist sie nicht wirklich. Von der Konsistenz hätte man sie auch als Schokoaufstrich verwenden können.

Zutaten :

:
1 Dose Kichererbsen (250 g Abtropfgewicht)
5 große Datteln (ca. 110 g)
30 g Kakao
3 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Vanillezucker
1 Esslöffel Tahin
120 ml Milch
1 Packung Physalis

Zubereitung :

:
Die
Kichererbsen abgießen und unter fließendem Wasser abspülen. Die Datteln
entkernen und grob hacken. Datteln, Kichererbsen, Kakao, 1 Esslöffel
Zucker, Tahin, Milch und Vanillezucker dazu geben und so lange pürieren,
bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.

Die Physalis aus der
Hülle lösen (4 als Deko beiseitelegen) und halbieren. Den restlichen
Zucker schmelzen lassen, die halbierten Physalis darin karamellisieren
lassen. Alles zusammen anrichten.