By Admin

0

Schoko-Tonka-Mousse

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Schoko-Tonka-Mousse

4 Eier, M, getrennt
Prise Salz
40g Zucker (ohne TM: Puderzucker)
1/2 Tonkabohne
 200g Zartbitterschokolade
100g Schlagsahne

Im Thermomix
Den Schmetterling einsetzen, Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3,5 steif schlagen (ich tu mir das nicht an, ich nutze lieber den Handmixer).
Eischnee umfüllen, Schmetterling entfernen, Mixtopf spülen und gut abtrocknen.
Den Zucker und die Tonkabohne in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
Die Schokolade in Stücken brechen, mit der Sahne ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen lassen.
Eigelb zugeben und 15 Sek./Stufe 4 unterschlagen.
Den Eischnee dazu geben und mit dem Spatel vermischen.

Ohne Thermomix
Das Eiweiß mit dem Salz in einen Mixtopf geben und steif schlagen.
Die Tonkabohne (am Besten mit der Muskatreibe) reiben.
Die Schokolade in Stücken brechen und über einem Wasserbad schmelzen lassen.
Den Zucker, das Tonka-Pulver und die Sahne zur Schokolade geben und unter Rühren kurz erwärmen bis sich die

Zutaten :

gut vermischt haben.
Eigelb zugeben und aufschlagen.
Den Eischnee dazu geben und unterheben.

Die Schoko-Tonka-Mousse mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  • die Tonkabohnen bekommt Ihr auch in der Apotheke oder beim Gewürzhändler auf dem Markt