By Admin

0

Schokoladen-Bananen-Muffins ohne Zuckerzusatz

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Es wundert mich ja immer noch, dass es mir mit dem Verzicht auf Zucker so leicht fällt. Allerdings muss ich da manchmal etwas kreativ sein. Ich wollte mal wieder Muffins backen, sie sollten aber keinen Zucker enthalten. Birkenzucker wollte ich nicht nehmen, der hinterläßt manchmal einen komischen Geschmack bei Gebäck.

Medjool Datteln gibt es leider nicht überall zu kaufen. Ich habe den Vorteil, dass ein syrischer Laden bei uns immer welche hat. Wer keine bekommt, kann auch normale Datteln nehmen. Ohne Kerne sollten sie ca. 150 g wiegen. Außerdem sollten sie länger eingeweicht werden.

Zutaten :

:
6 große Medjool Datteln (ca. 150 g ohne Stein gewogen)
80 ml Pflanzenöl
120 ml Mandelmilch
2 große reife Bananen 
1 Ei
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
2 Esslöffel Kakao
Zimt

Zubereitung :

:
Die Datteln entkernen, klein schneiden zum Öl und der Mandelmilch geben, dann 30 Minuten einweichen und danach pürieren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ei unter die Dattel-Milch-Mischung rühren. Mehl, Backpulver, Natron Kakao und Zimt miteinander vermischen.

Die trockenen

Zutaten :

in die feuchten geben und schnell miteinander verrühren. Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen.