By Admin

0

Spaghettitaler

Categories : Einfache rezepte
Spread the love



Spaghettitaler

Es müssen ja nicht immer Chips sein, auch Spaghetti kann man einfach mal so wegknabbern.

Das Rezept ergibt ca. 40 Spaghettitaler

120g Parmesan
5 Stiele glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe, gepellt
3 Eier, L
Pfeffer
250g Spaghettini
4 EL Paniermehl

Den Backofen auf 230°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Im Thermomix
Den Parmesan in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
4 Esslöffel Parmesan abnehmen und in eine kleine Schüssel geben und aufbewahren.
Die Petersilie abzupfen und die Blättchen zusammen mit dem Knoblauch, den Eiern und etwas Pfeffer zum Parmesan in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 vermischen.
Die Spaghettini nach Packungsanweisung kochen und abgießen.
Die abgetropften Nudeln in den Mixtopf geben und 2 Min/90°C/Rückwärtslauf, Stufe 1 unter die Parmesan-Eimasse rühren.
Den Mixtopf über einem großen Teller umdrehen, das Messer lösen und von den Nudeln befreien.

Ohne Thermomix
Den Parmesan fein reiben.
4 Esslöffel Parmesan abnehmen und in eine kleine Schüssel geben und aufbewahren.
Die Petersilie abzupfen und die Blättchen hacken.
Den Knoblauch fein würfeln.
Parmesan, Petersilie, Knoblauch und die Eier gut vermischen und mit dem Pfeffer würzen.
Die Spaghettini nach Packungsanweisung kochen, abgießen und wieder in den Topf geben. 
Die Parmesan-Eimasse zu den Nudelngeben und auf dem Herd bei kleiner Hitze 2 verrühren.

Aus der Spaghettimasse mit einer Gabel Nudeln abtrennen und auf dem Backblech etwa 40 Taler formen.
Das Paniermehl mit dem aufbewahrten Parmesan vermischen und die Kreise damit bestreuen.
Nacheinander ca. 15 Minuten backen.

  • die Spaghettitaler sind perfekt als Beilage zu Salat, kleiner Snack, zum Picknick oder auch als “Pausenbrot”
  • auch schön als essbare Tellerchen zu Fingerfood
  • sie schmecken eigentlich immer, aber am Besten mit Tomatensalsa, zu Käse, Schinken oder Oliven
  • nach Möglichkeit “Spaghettini” nehmen, die sind noch etwas feiner als Spaghetti