By Admin

0

Spargelgemüse mit Schweinefilet

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Das Rezept hatte ich über die Google-Bildersuche gefunden aber schon beim Durchlesen hatte ich gemerkt, dass das so niemals funktionieren kann. Das ganze Gemüse anschwitzen, einen halben Liter Flüssigkeit dazu und 5 Minuten köcheln lassen, da ist das Gemüse besonders die Möhren noch steinhart und die Soße flüssig. Also habe ich es lieber so zubereitet, wie ich das für richtig erachtete. Das Ergebnis war nicht nur lecker sondern sah auch noch sehr appetitlich aus.
 

Zutaten :

:
500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
3 Möhren
3 Lauchzwiebeln
1 Zwiebel
200 g Sahne
1 Schweinefilet (ca. 750-800 g)
500 g frische Bandnudeln
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung :

:
Den Spargel waschen, schälen, die holzige Enden abschneiden und die Spargelstangen in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Schalen mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, mit Salz, Zucker und einer halben Zitrone würzen und mindestens 30 Minuten köcheln lassen.

Die Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Spargelschalen abgießen, den Fond auffangen und diesen erneut zum Kochen bringen. Jetzt die Möhren zugeben und 5 Minuten köcheln lassen, den Spargel und das Weiße der Lauchzwiebeln zugeben und weitere 5 Minuten garen. Das Gemüse herausnehmen und in Eiswasser abschrecken.

Den Kochfond weiter kochen lassen und dabei reduzieren. Die Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Öl anschwitzen, wenn sie glasig sind mit 300 ml Fond ablöschen. Die Sahne zugeben und alles unter gelegentlichem Rühren solange reduzieren, bis eine cremige Soße entstanden ist.

Derweil das Fleisch in Medaillons schneiden und diese etwas flach drücken, mit Pfeffer und Salz von allen Seiten würzen. Etwas Öl erhitzen und darin die Medaillons von beiden Seiten cross anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt im Backofen bei 80°C 15 Minuten ruhen lassen.

Die Soße mit Pfeffer, Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Das Gemüse hineingeben und dieses wieder erhitzen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und auf die Teller verteilen. Das Gemüse und die Medaillons darüber anrichten. Mit dem Lauchzwiebelgrün bestreuen.