By Admin

0

Spargelsalat mit pochiertem Ei

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Auch heute will ich euch einen leckeren Spargelsalat zeigen. Da ich finde, dass grüner Spargel aromatischer ist als weißer, verträgt er mehr Aromate. Deshalb kann man das Dressing auch etwas kräftiger gestalten.

Zutaten :

:
500 g grüner Spargel
1 Bund Radieschen
100 g Feldsalat
4 Eier
50 g Pinienkerne
2 Esslöffel Leinöl
2 Esslöffel Himbeeressig
1 Teelöffel Honig
Pfeffer, Salz
Parmesanspäne
100 ml Weißweinessig

Zubereitung :

:
Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden, eventuell die Enden mit einem Sparschälen schälen, damit nich zu viel leckerer Spargel verloren geht. Dann waschen und in einen verschließbaren Tiefkühlbeutel geben. Eine kräftige Prise Salz und Zucker dazu und alles gut miteinander verarbeiten. Dann 30 Minuten darin stehen lassen, gegebenenfalls kurz durchkneten.

Radieschen vom Grün befreien. etwas Radieschengrün gründlich waschen und fein hacken. Dann mit Leinöl, Himbeeressig, Honig, Pfeffer und Salz verrühren. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Alle Salatzutaten mit dem Dressing vermischen und auf Teller verteilen.

Ca. 1 Liter Wasser zum kochen bringen, den Weißweinessig dazu geben. Jeweils ein EI in einer Tasse aufschlagen, so dass das Eigelb ganz bleibt. Dann mit zwei Stäbchen einen Strudel erzeugen und
das Ei vorsichtig hineingeben und mit
einem Schaumlöffel das Eiweiß vorsichtig über das Eigelb ziehen. Nach 4 –
5 Minuten das Ei mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in etwas warmen
Salzwasser “parken”.

Jeweils ein Ei auf jeden Salatteller geben und mit Pinienkerne und Parmesan bestreuen.