By Admin

0

Spiessli mit Salat

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Ein warmer Sommerabend, die Sonne hat den Balkon erwärmt und man wünscht sich was leichtes zu essen. Meiner Meinung nach ist dann ein Spiessli mit Salat das Beste und Köstlichste.
Das beste am Spiessli sind die zwei verschiedenen Marinaden. Ich muss echt zugeben, dass ich die Marinade zum Poulet einfach nur liebe.

Spiessli mit Salat

Rezept für 2 Spiessli:

Zutaten :

:
– ca. 220g Poulet (Hühnchen)
– 2 TL Senf
– 1 TL Honig
– 1 TL Olivenöl
Trocomare (es geht aber auch mit Salz)
– Paprika
– Pfeffer

– ca. 200g Rindfleisch
– 3 TL Senf
– 1/2 TL Olivenöl
– Trocomare (es geht aber auch hier mit Salz, wenn man kein Trocomare zu Hause hat)
– Paprika
– Cayennepfeffer
– Pfeffer

– Getrocknete Tomaten
– 2 Spiesse

Zubereitung :

:

  1. Rindfleisch und Poulet in je 6 Würfel schneiden.
  2. Marinade für Poulet: 2 TL Senf, 1 TL Honig, 1 TL Olivenöl in einer Schüssel miteinander durchmischen und dann mit Trocomare, Paprika und Pfeffer abschmecken. Poulet darin tunken und überall marinieren.
  3. Marinade für Rindfleisch: 3 TL Senf und 1/2 TL Olivenöl in einer zweiten Schüssel miteinander durchmischen. Danach mit Trocomare, Paprika, Cayennepfeffer und Pfeffer abschmecken. Rindfleisch darin tunken und überall marinieren.
  4. Aufspiessen: Abwechslungsweise Rindfleisch, getrocknete Tomate, Poulet, getrocknete Tomate aufspiessen. Es gibt pro Spiess 3 Rindfleisch- und 3 Pouletstücke.
  5. Alles zusammen in der Bratpfanne braten oder noch besser auf dem Grill grillieren, bis sicher das Poulet schön durch ist.
  6. Dazu serviere ich gerne gemischten Salat. Doch ihr könnt dazu natürlich auch Kartoffelsalat oder Pasta etc. machen.
Kleiner Tipp: Wenn man die Marinade mit dem Poulet/Rindfleisch über mehrere Stunden einwirken lässt, ist der Geschmack danach noch besser.
Guten Appetit! 🙂