By Admin

0

Spinatsuppe

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Spinatsuppe 

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
300g Wasser
2 TL gekörnte Brühe
400g TK-Spinat
150g Sahne oder Milch
Muskat, Salz, Pfeffer

2 Kartoffeln, gewürfelt
100g durchwachsener Speck, gewürfelt
4 Eier

im Thermomix
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Se./Stufe 5 zerkleinern.
Wasser, die Kartoffelwürfel und die gekörnte Brühe dazugeben und 10 Min./110°C/ Stufe 1 garen.
Den Spinat dazugeben und noch mal 7 Min./100°C/Stufe 3,5 kochen.
Die Sahne dazu geben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Sek./Stufe 6 verrühren.

ohne Thermomix
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden.
Wasser, die Kartoffelwürfel und die gekörnte Brühe dazugeben und etwa 10 Minuten kochen.
Den Spinat dazugeben und weitere 7 Minuten kochen.
Die Sahne dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren.
Die Spinatsuppe mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Währenddessen in einer Pfanne den Speck auslassen und die Kartoffelwürfel knusprig anbraten.
In einem Topf 4 Eier pochieren oder wachsweich kochen.

Die Spinatsuppe auf 4 Teller verteilen und mit dem Speck, den Kartoffelwürfeln und dem Ei anrichten.