By Admin

0

Tortilla mit Erbsen und Tomate

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Tortilla

4 mittelgroße Kartoffeln

3 TL Olivenöl

1 Zwiebel
1 Tomate (entkernt)
1/2 Pfefferschote
einige Tiefkühl- Erbsen 
6 Eier
3 TL Sahne oder Milch
Salz und Pfeffer
Wärmt bitte den Backofen auf 160°C vor.
Die Kartoffeln schälen und in 1cm große Würfel schneiden und bei mittlerer Temperatur in Olivenöl knusprig braten.
Die Zwiebel, die Tomate und die Pfefferschote fein würfeln und mit den Erbsen zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Eier mit der Sahne verquirlen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. 
Die Temperatur des Herdes herunterschalten und die Eier über die Kartoffeln geben. Kurz stocken lassen und dann ca. 20 Minuten im Backofen backen.
  • Benutzt bitte eine mittelgroße beschichtete Pfanne, die backofenfest ist.
  • Die Tortilla ist fertig, wenn sie an der Oberfläche schön trocken ist.
  • Sie schmeckt warm und kalt, macht sich also auch gut auf einem Buffet (in Würfel geschnitten) und ist ein nettes Mitbringsel.
  • Das Rezept lässt sich unendlich variieren, z.B mit Paprika, Zucchini, Mangold, Krabben, Wurst oder anderen leckeren Sachen und Gewürzen.
Viel Spaß beim Experimentieren