By Admin

0

Tortilla-Pizza mit grünem Spargel

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Wir hatten mal wieder Wraps und ich hatte noch ein paar Tortillas übrig und hatte mich dann erinnert, dass man daraus auch ein schnelles Abendessen zubereiten kann. Ich hatte auch noch einige Stangen grünen Spargel im Kühlschrank und so kam ich auf dieses Gericht. Eigentlich hatte ich ein paar Schinkenwürfel für obenauf geplant, dann hatte ich aber für unser wöchentliches Gehacktesfrühstück für eine Kollegin Tatar gekauft, welches sie dann aber nicht essen konnte, weil sie kurzfristig wo anders eingesetzt wurde.

Zutaten :

:
500 g grüner Spargel
500 g Tatar (mageres Rinderhack) 

2 rote Zwiebeln
4 große Weizentortillas oder 8 kleine
1/2 Flasche Salsa
200 g geriebener Cheddar
Lauchzwiebelgrün
Salz, Pfeffer, Zucker
Öl zum Anbraten

Zubereitung :

:
Den Spargel waschen, dann die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen in gleichgroße Stücke schneiden. Mit etwas Zucker und Salz vermengen und für eine halbe Stunde marinieren lassen. Das Tatar in etwas Öl krümelig anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Die Salsa auf den Tortillas verstreichen, dann mit dem Käse bestreuen, darüber Spargel, Tatar, Zwiebeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft 5 Minuten gratinieren lassen.

Das Lauchzwiebelgrün waschen und in dünne Ringe schneiden. Die fertigen Pizzen damit bestreuen.