By Admin

0

Überbackenes Geflügelsandwich mit Preiselbeeren

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Dieses leckere Sandwich war eine sinnvole Resteverwertung. Ich hatte eine Babypute zubereitet und natürlich hatten wir den Vogel nicht komplett vernichtet. Aus dem übriggebliebenen Fleisch habe ich dann dieses leckere Sandwich nach einer Rezeptidee von Jamie Oliver.

Bei der Umsetzung des Rezeptes hatte ich Schwierigkeiten, den Stilton zu bekommen. Dieser Blauschimmelkäse hat schon ein besonderen Geschmack und deshalb wollte ich ihn unbedingt verwenden.

Zutaten :

:

1 Esslöffel weiche Butter
1 Esslöffel Mehl
200 ml Milch
2 Esslöffel Dijon-Senf
100 g Stilton
8 Scheiben Weißbrot
Preiselbeersoße
400 g gegartes Puten- oder Hühnerfleisch
100 g Gruyère-Käse
Salz, Pfeffer
etwas gehackte Petersilie

Zubereitung :

:
Als erstes die Stilton-Soße zubereiten. Dafürdie Butter schmelzen, dann das Mehl hineinrühren und kurz anschwitzen. Jetzt die Milch unter stetem Rühren zufügen und solange köcheln lassen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Die Soße vom Herd nehmen und dann den Senf und den Stilton einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vier Brotscheiben auf ein Blech legen und mit der Preiselbeersoße bestreichen, darauf das Geflügelfleisch verteilen. Die Hälfte der Stilton-Soße auf das Fleisch geben und die Hälfte des Gruyère darüber reiben. Jetzt alles mit der zweiten Brotscheibe abdecken. Die restliche Soße darauf verteilen und dann den restlichen Gruyère darüber reiben.

Im vorgeheizten Backofen bei 220° Ober-/Unterhitze gratinieren. Hat bei mir 10 Minuten gedauert. Die fertigen Sandwiches mit Petersilie bestreuen. Am besten noch einen frischen Salat dazu essen.