By Admin

0

Waffelcookies mit Obstsalat

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Natürlich sollte es auch einen Nachtisch geben. Eigentlich wollte ich ja nur einen Obstsalat vorbereiten aber das hätte dem Geburtstagskind und deren Gästen bestimmt nicht gefallen. Mir waren dann zufällig die kleinen Waffencookies aufgefallen und beides zusammen hat wirklich gut gepasst.

Beim Zubereiten selber hatten nicht mehr alle Lust mitzumachen, deshalb hatte ich den Obstsalat mal ganz schnell selbst zurechtgeschnippelt. Für die Cookies fand sich dann noch jemand. Die anderen veranstalteten währenddessen einen kleinen Tanzwettkampf.

Zutaten :

:
1 Orange
1 Apfel
½ Birne
1 Kiwi
1 Banane
200 ml Smoothie
120 g weiche Butter
2 Eier
200 g Mehl
50 g gemahlene Haselnusskerne
1/2 Teelöffel Backpulver
100 g Zucker
60 g Vanillezucker
2-3 Teelöffel Puderzucker
Öl 

Zubereitung :

:
Das Obst schälen, Apfel und Birne vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann alles in  gleichgroße Würfel schneiden. Das Obst miteinander vermischen und den Smoothie dazu geben, alles gut durchrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Die Butter, Eier, Mehl, Nüsse und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Den Zucker dabei zum Schluss unterkneten. Den Teig ca. 10 Minuten zugedeckt kalt stellen.

Den Teig mit leicht eingeölten Händen portionsweise zu walnussgroßen Kugeln formen. Jeweils 5 Kugeln in einem vorgeheizten Waffeleisen mittig in je eine Herzform legen und 2–3 Minuten goldbraun backen. Bei Bedarf mit Puderzucker bestäuben.