By Admin

0

Weihnachtsmenü 2019 – Cremige Zimt Panna cotta mit Bratapfel-Kompott

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Wir waren letztens mal wieder richtig gut essen und da hatten sie eine sehr cremige Panna cotta. Ich habe vorsichtshalber die Finger davon gelassen, wegen der bösen Laktose. Aber zu hause kann ich das ja laktosefrei und deshalb wollte ich mal wieder eine leckere Panna cotta selbst machen. Passend zur Jahreszeit mit Bratapfelkompott.

Zutaten :

:
1 kg Sahne
5 Esslöffel Zucker
2 Zimtstangen
1 Vanilleschote
2 Äpfel
Etwas Zitronensaft
1 Teelöffel Butter
200 ml Apfelsaft
½ Teelöffel Lebkuchengewürz
2 Esslöffel Rosinen
2 Esslöffel Mandelblättchen

Zubereitung :

:
Die Sahne mit 4 Esslöffel Zucker und den Zimtstangen in einen Topf
geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark auskratzen und mit
der Schote dazugeben. Die Sahne solange köcheln lassen, bis sie eine
cremige Konsistenz hat. Die Zimststangen und die Vanilleschote aus der
Creme nehmen und diese in Schälchen oder Gläser füllen und erkalten
lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden und mit Zitronensaft
beträufeln. Die Butter zerlassen und 1 Esslöffel Zucker zugeben. Den
Zucker leicht karamellisieren lassen, dann die Apfelstücke zugeben, kurz
erhitzen und mit dem Apfelsaft ablöschen. Dann mit dem Lebkuchengewürz
verrühren und alles köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Dann die
Rosinen und Mandelblättchen unterheben.

Beides zusammen anrichten.