By Admin

0

Weizenmischbrot mit Buttermilch

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Weizenmischbrot mit Buttermilch

200g Buttermilch
150g Wasser
20g frische Hefe
150g Weizenmehl, 1050
370g Weizenmehl, 550
10g Backmalz oder Zuckerrübensirup
15g Salz

Im Thermomix
Die Buttermilch mit dem Wasser in den Mixtopf geben, die Hefe hineinbröseln und 3 Min./37°C/Stufe 1 auflösen.
Die restlichen

Zutaten :

zufügen und 4 Min./Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix
Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel geben, vermischen und eine kleine Mehlkuhle bilden.
50g Buttermilch mit der Hefe verrühren, in die Kuhle geben und 15 Minuten gehen lassen.
Die restliche Buttermilch, Wasser, Backmalz und Salz zufügen und alles gut durchkneten.

etwas flacher – ohne Form gebacken

Den Teig in einer Schüssel mit Deckel an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.
Danach den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben, falten, und zu einem Laib formen.
Den Römertopf oder eine Kastenform fetten, den Teig hineingeben und gitterförmig einschneiden.
Weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
Den Römertopf in den kalten Backofen stellen und das Brot 50 Minuten backen. Danach den Deckel entfernen und weitere 10 bräunen.
Wenn Ihr eine Kastenform nutzt, heizt den Ofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vor und backt das Brot 45 Minuten.

  • das Brot ist herrlich knusprig und der Teig fluffig
  • Backmalz oder Zuckerrübensirup geben eine schöne Farbe, können aber auch weggelassen werden