By Admin

0

Würstchengulasch mal anders

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Dieses Gericht ist mal wieder das Ergebnis einer sinnvollen Resteverwertung meines Kühlschrankinhaltes. Bei der Prüfung, was ich noch so an

Zutaten :

für ein schnelles Abendessen da habe, fand ich noch Kürbis, Lauchzwiebeln, Champignons und ein paar Würstchen. Da ich auf etwas mit Tomatensoße keinen Appetit hatte, wurde dann einfach etwas leichteres daraus. Da ich immer Reis da habe, war das die passende Beilage.

Zutaten :

für 1 Portion:
150 g Kürbis (ohne Schale und Kernen gewogen)
2 Wiener Würstchen
1 handvoll Champignons
2 Lauchzwiebeln
2 Tomaten
200 ml Gemüsefond
etwas gehackter Schnittlauch
Pfeffer, Salz
Öl zum Braten

Zubereitung :

:
Das Gemüse putzen waschen und klein schneiden. Die Würstchen in Scheiben schneiden. Die Würstchen anbraten, dann das Gemüse zugeben und ebenfalls braten. Den Gemüsefond