By Admin

0

Zimtschnecken-Waffeln

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Zimtschnecken-Waffeln

ergibt 22 Stück

250g Milch
1/2 Würfel Hefe
20g Zucker
500g Mehl
Prise Salz
1 Ei, M
40g Hagelzucker
2 EL Butter
3 EL Zimt
3 EL Zucker


Im Thermomix
Milch, Hefe und 20g Zucker in den Mixtopf geben und 3 /37°C/Stufe 2 auflösen.
Mehl, Salz, Ei und Hagelzucker zufügen und 3 Min./Teigstufe zu einem tollen Teig kneten, der sich super aus dem Topf löst.

Ohne Thermomix
Milch und 20g Zucker in einem Topf erwärmen und die Hefe unter Rühren darin auflösen.
Mehl, Salz, Ei und Hagelzucker in einer Rührschüssel mischen, die Hefemilch dazugeben und, am Besten mit einem Knethaken, zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig zugedeckt 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und mit Zimt und 3 EL Zucker verrühren.
Eckiges Waffeleisen für dicke, belgische Waffeln auf Stufe 4 vorheizen und leicht fetten.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit der Zimt-Zucker-Butter bestreichen.
Den Teig von der langen Seite her aufrollen.

* Waffeleisen

Ca. 1cm dicke Scheiben abschneiden, zu einem Kreis legen und nach und nach auf dem Waffeleisen etwa 1 Minute lang ausbacken.

  • der Hagelzucker macht die Waffeln noch etwas knuspriger-karamelliger, wenn Ihr keinen im Haus habt, könnt Ihr auch normalen Zucker verwenden



Hinweis zu *Affiliatelink      Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beiträgen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar führen zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ändert sich selbstverständlich auch nichts am Bestellvorgang.