Zitronen-Himbeer-Mousse-Röllchenkuchen mit Thermomix

Zitronen-Himbeer-Mousse-Röllchenkuchen mit Thermomix. Ich biete Ihnen ein Rezept für eine Zitronen-Himbeer-Mousse-Rolle, die Sie mit dem Thermomix einfach zu Hause zubereiten können.

Zutaten

Für den Keks


– 35 Gramm weiche Butter


– 100 Gramm Zucker


– 4 Eier


– 100 Gramm Mehl


– 4 Gramm Backpulver


– 1 Prise Salz

Für die Zitronenmousse

– 1 Zitrone


– 2 Eier


– 80 Gramm Zucker


– 40 Gramm Butter


– 2 Blatt Gelatine


– 30 Gramm frische Sahne 30 % Fett

Montage

– Gebrochene Himbeeren

Vorbereitung

Für den Keks

Backofen auf 180°C vorheizen.


Die 2 Eiweiß in der Schüssel mit einer Prise Salz und dem Schneebesen schlagen und 6 Min./Stufe 3 programmieren. Beiseite stellen.


Butter, Zucker, Eier und 2 Eigelb in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 verrühren.


Mehl und Backpulver zugeben und 40 Sek./Stufe 5 verrühren. Die Zubereitung mit dem Eiweiß verrühren.


Die Zubereitung in einer Flat Flexipan verteilen und 8 bis 10 Min. bei 180°C backen.

Aus dem Ofen nehmen, ein Silpat und eine Lochplatte auf den Keks legen. Drehen Sie alles um, entfernen Sie vorsichtig die Flexipan-Platte. Den Keks aufrollen und 1 Stunde abkühlen lassen.

Für die Zitronenmousse

Blattgelatine zum Rehydrieren in kaltes Wasser geben Zucker und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren.


Eier und Butter zugeben und 30 Sek./Stufe 6 verrühren.


Zitronensaft zugeben und 20 Sek./Stufe 5 pürieren. Programm 12 Min./70°C/Stufe 3.


Die abgetropften Gelatineblätter zugeben und 30 Sek./Stufe 6 verrühren.


Den Lemon Curd in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen, die frische Sahne schaumig schlagen, dann den Lemon Curd unterrühren.

Montage
Rollen Sie den Keks aus, um die Zitronenmousse gleichmäßig darauf zu verteilen. Legen Sie die gebrochenen Himbeeren und rollen Sie den Keks. Legen Sie die Rolle in den Kühlschrank.